direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Einführung in die Informatik

Lupe

Die Informatik ist – ähnlich wie die Mathematik – eine Querschnittswissenschaft: Sie liefert für bestimmte Arten des Problemlösens die grundlegenden Techniken. Denn sie vermittelt die Fähigkeit, Aufgaben "algorithmisch" und "strukturell" zu behandeln. Mit Hilfe der Informatikmethoden konstruieren wir in unseren Computern Modelle der realen Welt, vollziehen in diesen virtuellen Welten die echten Prozesse nach und verwenden die Ergebnisse, um dann wieder steuernd oder informierend in die reale Welt einzugreifen.

Dieser Hintergrund spiegeln sich auch im Aufbau der Vorlesung wieder. Wir beginnen mit der  Klärung einiger begrifflicher Grundlagen. Dann schaffen wir ein "handfestes" Fundament, indem wir die elementaren Grundkonzepte des Aufbaus von Rechnersystemen betrachten. Danach wenden wir uns dem Hauptthema der Vorlesung zu, nämlich der Programmierung von Computern. Dabei müssen wir zwei Probleme lösen: Zum einen stehen im Vordergrund die Konzepte des "Programmierens an sich"; zum anderen müssen wir aber auch (mindestens) eine konkrete Programmiersprache erlernen, um die Konzepte real erproben zu können. Für Economics und Wirtschaftsingenieurwesen-Studierende fiel unsere Wahl auf die Sprache Java für die Elektrotechnik- und Automotive-Systems-Studierenden fiel unsere Wahl auf die Sprachen C/C++. Im Rahmen dieser Programmierausbildung werden auch zahlreiche Techniken und Verfahren zumindest exemplarisch – aufgezeigt, deren Kenntnis unerlässlich ist, wenn man jemals Software schreiben will, die über amateurhafte Fingerübungen hinausgeht. [Aus dem Skript zur Veranstaltung WS 06/07 von Peter Pepper]

Formales:

Folgeveranstaltung der Vorlesung "Einführung in die Informatik 1 (Technikorientiertung)"

Die Veranstaltung ist ein Pflichtmodul mit 6 ECTS in den Bachelor-Studienfächern Eletrotechnik, Witschaftsingenieurwesen & Economics und dem Master-Studiengang Automotive Systems. Die Sprache der Veranstaltung ist deutsch. 

Die Vorlesungen für Elektrotechnik und Automotive Systems (C/C++) und Wirtschaftsingenieurwesen und Economics  (Java) finden zu unterschiedlichen Zeiten und Räumen statt. Mehr Information zur Vorlesung und den Übungen (Räume und Zeiten) finden sie in der rechten Spalte und im Vorlesungsverzeichnis: (VL,UE).

Um den Einstieg ins Studium zu erleichtern weisen wir auch auch auf die Einführungsveranstaltungen der Fächer hin. Für die Veranstaltung sind vor allem die Einführungsveranstaltungen der Fakultät IV hilfreich, da dort in die Benutzung der Computerpools, die in der Veranstaltung als Arbeitplätz zur Verfügung stehen eingeführt wird.

Zusatzinformationen / Extras

Quick Access:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Auxiliary Functions

Vorlesung

Einführung in die Informatik
0434 L 350
Lecture

Lecturer: Klaus Obermayer

Period:
from 18.10.2018

Location: C/C++: Mi 10-12h H0105. Java: Do 10-12h H0104.

Enrolment:
to 17.10.2018 18:00 o'clock

ISIS

Hint:
Java: Bachelor Economics und Wirtschaftsingenieurwesen. C/C++: Bachelor Elektrotechnik und Master Automotive Systems.

Übung

Exercise

Lecturer: Guo, Krenzin, Tutoren

Period:
from 22.10.2018

Location: Siehe ISIS

Enrolment:
to 17.10.2018 18:00 o'clock

ISIS

Hint:
Anmeldung über MOSES.